Barion Pixel
Unser Online-Shop verwendet Cookie-Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Cookies speichern keine personenbezogenen Daten, sie sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Aufbaugel für Kunstnägel eisblau 30g #012

€14,03
Verfügbarkeit Auf Lager
Voraussichtlicher Liefertermin: 5. Dezember 2023
Hersteller Moonbasanails
Aufbaugel für Kunstnägel eisblau 30g #012: Einfach zu verwendendes, äußerst hochwertiges künstliches Nagelaufbaumaterial. Es ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien für die Herstellung künstlicher Nägel.

Beschreibung

Das Aufbaugel für künstliche Nägel bindet UV- und LED-Licht, sodass der Aufbau künstlicher Nägel nicht an die Zeit gebunden ist. (Im Gegensatz zu lufthärtendem künstlichem Nagelaufbauporzellan.) Aufbaugel für Kunstnägel eisblau 30g #012 ist flexibel und sehr langlebig.

Verwendung von Aufbaugel für Kunstnägel eisblau 30g #012:

  1. Nachdem Sie die Nagelplatten gründlich vorbereitet und desinfiziert haben, bereiten Sie sie mit einer Feile für die Vorbereitung der künstlichen Nägel vor. Vergessen Sie nicht, es abzustauben!
  2. Verwenden Sie Schablonen, die für die gewünschte Nagelform geeignet sind. Platzieren Sie sie fest unter den Nagelplatten und befestigen Sie sie ordnungsgemäß, sodass sie während der Arbeit eine dauerhafte Basis bieten.
  3. Tragen Sie die erste Schicht des künstlichen Nagelaufbaugels dünn mit dem Gelpinsel Ihrer Wahl auf die Oberfläche der gesamten Nagelplatte auf. Verwenden Sie die Schablonen, um die gewünschte Nagelform zu erstellen.
  4. Das Aufbaugel für künstliche Nägel härtet unter dem Licht einer UV-Lampe aus. Natürlich können Sie in gleicher Weise auch eine UV-LED-Lampe verwenden, beachten Sie jedoch immer die Aushärtungszeit entsprechend der Leistung Ihrer Lampe! (Beispiel: Bei einer UV-Lampe sind das 3-5 Minuten, bei einer UV-LED-Lampe ca. 60 Sekunden)
  5. Nach dem Binden können Sie bei Bedarf eine zusätzliche Schicht Aufbaugel auftragen und so eventuelle Fehler korrigieren. (Auch dies sollte eine dünne Schicht sein!)
  6. Entfernen Sie die Schablone nach dem Anzünden vorsichtig. Wischen Sie mit Cleaner die klebrige Schicht von der Nagelplatte ab und formen Sie dann mit der Feile Ihrer Wahl dauerhaft Ihre Nagelform. Und mit Ihrem Puffer können Sie Oberflächenunregelmäßigkeiten beseitigen. Staubwischen nicht vergessen!

YouTube-Videos